Ferienwohnungen in Garda und Informationen zum Ort

Garda

Garda ist eine Stadt am Ostufer des Gardasees (Lago di Garda). Sie liegt in der italienischen Provinz Verona und damit in der Region Venetien (Venezia). Urlauber besuchen Garda vorwiegend während der Sommermonate und verbringen dort einen Badeurlaub. Außer zum Schwimmen bietet der Gardasee bei Garda gute Bedingungen zum Windsurfen und Segeln. Die reizvolle mediterrane Landschaft lockt zunehmend auch Wanderfreunde an. Seit einigen Jahren entdecken vermehrt auch Städtereisende Garda als Reiseziel mit interessanten mittelalterlichen Sehenswürdigkeiten.

Freizeitangebote in Garda

Die nahe der Stadt gelegenen Strände sind kostenlos zugänglich und bieten sauberes Wasser in einer gepflegten Umgebung. Als besonders schön gilt der Badestrand auf der Landzunge Punta San Vigilio. Er trägt den Namen Baia delle Serene und ist im Besitz einer privaten Familie. Das Baden ist an diesem Strand weiterhin möglich, Urlauber müssen für den Zugang jedoch ein Eintrittsentgelt entrichten. Neben dem Baden sind Spaziergänge entlang der Seepromenade bis in die Nachbarorte beliebt, viele Feriengäste nutzen für die Rückfahrt die Schiffsverbindungen auf dem Gardasee. An jedem Freitag findet in Garda ein großer Wochenmarkt mit einem umfangreichen Angebot regionaler Produkte statt.

Sehenswürdigkeiten in Garda

Die Seepromenade Gardas fügt sich harmonisch in die erhaltene mittelalterliche Altstadt ein. Die auffälligste Sehenswürdigkeit in Garda stellt die Pfarrkirche dar. Das aktuelle Kirchengebäude wurde 1117 eingeweiht und während des Mittelalters umgebaut. Eine weitere sehenswerte Kirche steht direkt in der Altstadt. Die Chiesa di San Stefano wird überwiegend auf das siebzehnte Jahrhundert datiert, auch wenn eine an der Kirche angebrachte Tafel ihre Entstehung im fünfzehnten Jahrhundert angibt. Von den zahlreichen Villen und Palästen ist der Palazzo dei Capitani am schönsten.

Ausflugsziele rund um Garda

Als Ausflugsziel für einen Spaziergang bietet sich der Nachbarort Bardolino an. Dieser ist für den dort angebauten Rotwein und Roséwein bekannt. Zudem laden gleich zwei Weinmuseen zu einem Besuch ein. Eines befindet sich im Hauptort und das zweite im Ortsteil Cisano. Eines der schönsten Ziele für einen Tagesausflug während der Ferien in Garda stellt die Provinzhauptstadt Verona dar. Literaturfreunde besuchen dort das Haus der Julia. Bardolino entlang des gut befestigten, mehr als 10 Kilometer langen Seeuferweges "Lungolago".

Ferienhaus oder Ferienwohnung in Garda buchen »

Weitere Urlaubsorte am Gardasee »

Die Umgebung des Gardasees »

Foto: Garda, Rainer Deml (Dream at de.wikipedia). Lizenziert unter CC BY-SA 2.0 de über Wikimedia Commons.

© ferienwohnung-gardasee.biz
© Foto oben: Matewe, Dreamstime.com